Bayerisches Forschungszentrum für Digitale Transformationen offiziell eröffnet

Mit einem breiten Themenspektrum hat das Bayerische Forschungsinstitut für digitale Transformation der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (bidt) den Horizont seiner künftigen Arbeit abgesteckt: Von der Transformation der Medien über den Schutz persönlicher Daten und den Wandel der Führung bis hin zu rechtlichen und philosophischen Fragestellungen reichten die Themen der zweitägigen Eröffnungsveranstaltung.

Wir freuen uns, dass wir die erste Website erstellen durften: www.bidt.digital

Der Internet-Auftritte umfasste neben der Vorstellung des bidt auch ein Veranstaltungsmanagement mit Anmeldefunktionalität und Kalenderfunktion. Zudem ein integriertes Newslettersystem mit Veteilerlisten-Management.


Kommentare sind geschlossen.

Auch interessant