Startschuss für TUM Institut für Ethik in der KI

Das Institute for Ethics in Artificial Intelligence hat im Herbst 2019 seinen Betrieb aufgenommen. Seit 2012 erforscht die TU München mit dem im Rahmen der Exzellenzinitiative 2012 eingerichteten Munich Center for Technology in Society (MCTS) die vielfältigen Wechselwirkungen von Wissenschaft, Technologie und Gesellschaft. Als Teil des MCTS konzentriert sich das TUM Institute for Ethics in Artificial Intelligence (IEAI) auf die ethischen Implikationen der Künstlichen Intelligenz. Ohne irgendwelche Auflagen und Erwartungen unterstützt das US-amerikanische Unternehmen Facebook die TUM-Initiative mit 6,5 Millionen Euro.

Herzlichen Glückwunsch und gutes Gelingen an Herrn Prof. Lütge und sein Team.

Wir freuen uns sehr, dass wir bei der Entstehung der digitalen Auftritte beteiligt sein durften.


Kommentare sind geschlossen.

Auch interessant