achtQuark gestaltet Online Shop für Münchener Beachmode-Label

Das junge Münchener Modelabel Dirty Beaches wurde von vier reisebegeisterten Münchnern ins Leben gerufen und bietet lässige Damen- und Herrenmode an. Wir haben sowohl die Website und den Online-Shop technisch aufgesetzt, als auch eine Farbwelt passend zum Thema des Shops entworfen: Blau-, Orange-, und Grüntöne versetzen die Website-Besucher schon beim ersten Klick in Urlaubsstimmung.

Die Website basiert auf WordPress und verfügt über zahlreiche Features:

  • integriertes Shop-System mit vielfältigen Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkgutscheine
  • integrierter Reise-Blog
  • integriertes Newsletter-System
  • Portfolio mit den schönsten Reise-Fotos aus der ganzen Welt – zu dem die Kunden selbst auch ihre eigenen Fotos beitragen können.

Wir gratulieren Dirty Beaches zum gelungenen Start des Online-Shops und wünschen allen Kunden viel Spaß am Strand!

Hier geht’s zum Dirty Beaches Online-Shop

Martina Clerc
Martina Clerc
Projektmanagerin

Comments are closed.